(Zu den Gottesdienstterminen im konkreten Monat bitte oben in der Menüleiste unter “Gottesdienste” den Monat wählen)

Alsbach

Auch wenn es jetzt erlaubt wäre, nur wenige Menschen dürften in die Alsbacher Kirche zum Gottesdienst kommen und gesungen werden darf auch nicht. Eine Alternative bieten die Andachten „Kirche im Ort“, die im Mai Gemeindegliedern, Spaziergängern und allen, die es wollen, geistige Wegzehrung versprechen. Reguläre Gottesdienste sind in der Alsbacher Kirche wieder ab 7. Juni geplant.

Balkhausen und Jugenheim

Es werden nun in Balkhausen und in Jugenheim wieder zwei Gottesdienste angeboten. Da wegen der Abstandsregeln in der Katharinenkirche Balkhausen nur 9 und in der Jugenheimer Bergkirche nur 21 Plätze für Gottesdienstteilnehmer/innen zur Verfügung stehen und wir Namen und Adressdaten der Anwesenden dokumentieren müssen, bitten wir um eine vorherige Anmeldung beim Gemeindebüro per Telefon, E-Mail oder einer Nachricht im Briefkasten unter Angabe der persönlichen Daten. Diese Anmeldung muss bis Freitag um 13.00 Uhr erfolgen. Vor, während und nach dem Gottesdienst sind die Sicherheitsregeln sorgfältig einzuhalten.

Ober-Beerbach

In der Kirchengemeinde Ober-Beerbach soll es an Himmelfahrt (21. Mai 2020) um 10.00 Uhr einen ersten Gottesdienst auf dem Dorfplatz von Neutsch geben. An Pfingsten werden zwischen 9.30 und 12.30 Uhr kleine Andachten auf Plätzen in Steigerts, Stettbach und Ober-Beerbach angeboten. Danach sind Gottesdienste im Freien auf Höfen in Ober-Beerbach geplant.

Zwingenberg

Am 10. Mai wird in der Bergkirche Zwingenberg um 11.00 Uhr erstmals wieder ein Gottesdienst stattfinden. Aufgrund der Abstandsregeln ist die Platzzahl auf 25 Plätze begrenzt. Um Anmeldung mit Name, Anschrift, Telefonnummer im Gemeindebüro wird gebeten. Die Anmeldung muss jeweils freitags bis 12.00 Uhr erfolgen.
Besucher*innen ohne Anmeldung müssen damit rechnen, aufgrund der Platzbeschränkung nicht am Gottesdienst teilnehmen zu können. Bei Teilnahme am Gottesdienst werden auf jeden Fall die persönlichen Daten festgehalten.
Vor, während und nach dem Gottesdienst sind die Sicherheitsregeln, die hier erläutert werden, sorgfältig einzuhalten. Diese sind an der Kirche ausgehängt und es wird vor Ort informiert. Bitte bringen Sie einen Mund-Nasenschutz mit.
Sie können sich unter “kirchengemeinde.zwingenber(at)ekhn.de” per E-Mail anmelden oder per Anruf im Gemeindebüro (auch Anrufbeantworter) unter 06251-77584.