Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Claude Debussy – Lieder und Klaviermusik

3. Mai , 19:30 - 21:30

Christiane Opfermann (Foto privat)

Am Freitag, dem 3. Mai, lädt die Ev. Kirchengemeinde Jugenheim mit dem Förderverein Jugenheimer Bergkirche zu ihrer Veranstaltungsreihe „Kultur am Freitagabend“ um 19.30 Uhr in das ev. Gemeindehaus in Jugenheim, Lindenstraße 6, ein. Das Abendprogramm ist dem Komponisten  Claude Debussy gewidmet. Debussy wurde am 22. August 1862 in Saint-Germain-en-Laye  geboren und wuchs in Paris, einem der  bedeutenden kulturellen Zentren Europas, auf. Obwohl Musik in seinem Elternhaus keine große Rolle spielte, wurde er von einer Mäzenin entdeckt, im Klavierspiel unterrichtet und anschließend zum Klavierstudium am Pariser Konservatorium angenommen. In einer Atmosphäre des Aufbruchs suchte Debussy nach neuen Formen, Harmonien und Rhythmen. Dem sogenannten musikalischen Mainstream wollte er sich nicht unterwerfen. Dies machte ihn zu einem Wegbereiter für die Musik des 20. Jahrhundert. Seine impressionistische Musik gilt als Bindeglied zwischen Romantik und Moderne.
Am Freitagabend werden wir Lieder von ihm hören, vorgetragen von Christiane Opfermann, sowie zwei Klavierstücke aus „Images“ gespielt von Otfried Miller.

Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende zur Deckung der Kosten gebeten.

Details

Datum:
3. Mai
Zeit:
19:30 - 21:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Ev. Kirchengemeinde Jugenheim a. d. B.
Förderkreis Jugenheimer Bergkirche e.V.

Veranstaltungsort

Evang. Gemeindehaus Jugenheim
Lindenstraße 6
Seeheim-Jugenheim, 64342 Deutschland
+ Google Karte