Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fotoausstellung und Buchpräsentation in Jugenheim

21. Mai 2022 - 29. Mai 2022

Manchmal male ich ein Haus für uns

Die Fotografin Alea Horst hat auf der griechischen Insel Lesbos die Flüchtlingslager Moria und Kara Tepe besucht und Flüchtlingskinder nach ihrem Alltag im Lager gefragt – nach ihren Erlebnissen, Ängsten und Träumen. Entstanden ist eine Sammlung aus Porträts, Momentaufnahmen und Einblicken in eine Lebenswelt, die zwar in Europa aber dennoch meilenweit entfernt von unserem Alltag ist.

Neben einem wunderschönen Buch ist eine Fotoausstellung entstanden, in der die Betrachter*innen die Welt und das Schicksal von Flüchtlingen durch die Augen der Kinder sehen. Die Ausstellung gibt den Flüchtlingskindern damit eine Stimme und gibt ihnen die Würde zurück, die sie durch die Fluchterfahrung und das lange Warten drohen zu verlieren.

Kaffee, Kuchen & Livemusik
Do, 26.05., Himmelfahrt, 14 – 19 Uhr
Ab 15 Uhr: Kaffee und Kuchen
Ab 17 Uhr: Livemusik mit der Band
„Missy, Chrisi and the Sonic Brothers“

Fairer Kaffee, Kuchen und Erfrischungsgetränke im
Fairtrade-Café. Die Buchhandlung Zabel ist mit einem
Büchertisch vor Ort.

Gottesdienst im Park am Gemeindehaus
So, 29.05.2022, 11 Uhr
Anschließend ist die Ausstellung bis 16 Uhr geöffnet.
Die Buchhandlung Zabel ist mit einem Büchertisch vor Ort.

 

Details

Beginn:
21. Mai 2022
Ende:
29. Mai 2022
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Evang. Gemeindehaus Jugenheim
Lindenstraße 6
Seeheim-Jugenheim, 64342 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Ev. Kirchengemeinde Jugenheim a. d. B.
Telefon:
06257 3326
E-Mail:
pfarramt@ev-kirche-jugenheim.de
Veranstalter-Website anzeigen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.