Wo der Steigerts liegt

Der Filialort Steigerts („auf dem Steigerts“) liegt 2 Km südlich von Ober-Beerbach. Zu Fuß etwa 20 Minuten.
Der Steigerts liegt, von Wald umgeben auf einer Hochebene auf 410 Meter über NN. Der Fernblick von hier ist gut, man kann bis nach Frankfurt sehen. Deswegen ist der Steigerts auch ein sehr beliebtes Ausflugsziel.

Im Kirchenvorstand ist der Steigerts durch Christa Panitz-Scobie vertreten.

Steigerts

Auf dem Steigerts leben rund 80 Menschen, davon sind 50 Mitglied unserer Kirchengemeinde.

Besonderes Wahrzeichen des Steigerts ist die Pumpe. Sie befindet sich gegenüber der Gastwirtschaft „Talblick“.
Die Pumpe wurde 1906 angeschafft und versorgte den Steigerts bis 1962, also 56 Jahre lang mit Wasser. Pro Kolbenhub wurden 1,5 liter Wasser gefördert. Nach 1962 blieb die Pumpe dann unbeachtet stehen, ehe sie 1986 als Denkmal aufgestellt wurde.

SANYO DIGITAL CAMERA

Steigertser Pumpe

Auf dem Steigerts gibt es zwar keine Freiwillige Feuerwehr, jedoch einen Steigertser Verein. Es gibt auf dem Steigerts eine eigene Kerb und sogar eine eigene Fußballmannschaft existiert.

Geschichte von Steigerts

Der Steigerts ist der jüngste Ort unseres Kirchspiels. Er wurde 1772 begründet, als die Kirchengemeinde ihre Äcker und Wälder zunächst in Erbbestand gab, später verkaufte. Manche Familien der Erbleihnehmer leben auch heute noch auf dem Steigerts.